schnuerspavillon

OBERFRANKEN
STIFTUNG 

- Der Vorsitzende des Stiftungsrates -


 

 

OBERFRANKENSTIFTUNG. Postfach 110165. 95420 Bavreuth

Gemeinschaft Stadtbild Coburg e. V. Untere Klinge 10 96450 Coburg
 

Bayreuth, 24.07.2009

Tel.(0921)507206-40

Fax(0921)507206-540

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Zeichen (bitte bei Antwort angeben):


 

Denkmalpflegepreis 2009 der Oberfrankenstiftung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass der Stiftungsrat der Oberfrankenstiftung in seiner Sitzung am 23.07.2009 beschlossen hat, Ihnen - zusammen mit zwei weiteren Preisträgern - den Denkmalpflegepreis 2009 der Oberfrankenstiftung zuzuerkennen. Mit dem Preis, der für Sie mit 2.500 € dotiert ist, soll Ihr Engagement zum Erhalt von Denkmälern der Stadt Coburg gewürdigt werden.

Die Preisverleihung wird am 29. September 2009 in Arzberg stattfinden. Sie erhalten dazu noch eine gesonderte Einladung.


 

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm Wenning    l Regierungspräsident

Herrn Regierungspräsidenten

Wilhelm Wenning

Vorsitzender des Stiftungsrats

der Oberfrankenstiftung

95420 Bayreuth

03.08.2009

 

Denkmalspflege-Preis 2009 der Oberfrankenstiftung 

 

Sehr geehrter Herr Regierungspräsident, 

mit großer Überraschung aber auch großer Freude habe ich für die Gemeinschaft Stadtbild Coburg Ihr Schreiben vom 24.07.2009 in Empfang genommen. Es ist für die Gemeinschaft insgesamt, der Mitglieder und Vorstand eine besondere Ehre, diese Anerkennung zu erhalten. 

Um Ihnen über das größte Vorhaben, das wir in den letzten Jahren ausgeführt haben, nähere Informationen zu geben, füge ich unseren Jahresbericht aus dem Jahre 1998 in der Anlage bei. Dort werden verschiedene Häuser dargestellt, die die Gemeinschaft Stadtbild Coburg in 5 Jahren renoviert hat. Ermöglicht wurde diese Leistung durch eine großzügige Spende der Fa. Brose in Coburg. Wir erhielten damals für 5 Jahre pro Jahr 300.000,00 € mit dem Zweck, Denkmalschutz zu fördern. Mit diesen Mitteln haben wir in den 5 Jahren 77 Häuser teilweise auf Grund auf renoviert, teilweise die Renovierung unterstützt. 

Die mit dem Preis verbundenen 2.500,00 € werden wir gerne wiederum im Sinne der Denkmalspflege in Coburg einsetzen. 

An der Veranstaltung am 29.09.2009 wird voraussichtlich ich zusammen mit weiteren Vorstandsmitgliedern teilnehmen. 

Mit nochmals wiederholtem Dank für die Anerkennung und

mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Hans-Heinrich Eidt

1.  Vorsitzender